SPD Nieste für Erhalt von Sensenstein und Sylt

Am 13. Februar starteten in Schönau, auf Sylt, am Tierpark Sababurg und auf dem Sensenstein hunderte von roten Luftballons. Alle vier Orte haben eines gemeinsam, es sind Standorte von Freizeiteinrichtungen des Landkreises Kassel. Diese Einrichtungen sind in Gefahr, da die Auflagen des Regierungspräsidenten zum Kreishaushalt den Verkauf der Freizeiteinrichtungen fordert.

Die SPD - Nieste hat zusammen mit den Lohfeldener Genossen die Aktion auf dem Sensenstein organisiert. Punkt 14.00 Uhr schwebten rund 150 Ballons gen Himmel und die ersten Unterschriften für den Erhalt der Freizeiteinrichtungen wurden gesammelt. Die kreiseigenen Einrichtungen dürfen nicht veräußert werden, da sie allen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises bezahlbare Erholung und Familienerlebnisse bieten und Arbeitsplätze in der Region sichert. Gerade mit der Jugendburg Sensenstein ist Nieste direkt von den Auflagen betroffen und Burkhard Käse, 1. Vorsitzende der SPD - Nieste, meint dazu „Wir werden uns für den Erhalt der Freizeiteinrichtungen einsetzen und beteiligen uns gerne an der Aktion der Landkreis SPD."

 

luftballon_0826

 

www.jusos.de